Überquerung der Biskaya

Gepostet von

Am Sonntag den 31.3.2019 ist es soweit: escape geht auf ihre erste längere Etappe. Um 13:00h beginnt der Törn mit der Schleusung in La Rochelle. Ziel sind die Kanaren, ggf. mit Zwischenstopps. Neben Skipper Volker sind noch sein Sohn Alex und sein Freund Lothar mit dabei. Wie alle Segler haben die drei natürlich auch Respekt vor der berühmt berüchtigten Biskaya. Speziell für diesen Törn hat Volker sich ein Wetter-Routing erstellen lassen um das richtige Wetterfenster abzupassen bzw. auch bei Bedarf die Route nach den Wetterverhältnissen auszurichten.

In den ersten Tagen funktioniert alles gut. Das Team kommt gut über die Biskaya und nimmt anschliessend Kurs Richtung Lissabon. Doch dann kommt bei den täglichen Gesprächen mit Wetterwelt eine unerwartete Wendung. Es gibt eine Sturmwarnung für die Südküste von Portugal mit erwarteten Wellenhöhen bis 7,5 Meter. Die Wetter-Experten raten dringend den Hafen in Cascais anzulaufen, den die escape noch vor dem Sturm erreichen könnte. Die Crew beschliesst diesem Rat zu folgen. Warum sollte man ein unnötiges Risiko eingehen? Außerdem gibt es definitiv schlechtere Orte auf der Welt einen Sturm abzuwettern als Cascais. Hier kann man es sich gutgehen lassen. Es wird noch einmal spannend als nachts das Verkehrstrennungsgebiet Lissabon im Norden gequert wird. Hier ist richtig viel los auf dem Wasser. Dann läuft die escape nach 742 Seemeilen am Donnerstag den 4.4. morgens um 8.30h in der Marina von Cascais ein.

In diesem Video haben wir einige Impressionen des Törns zusammengestellt. Viel Spass damit 😉 ⛵️

escape auf dem Weg von La Rochelle nach Cascais

Relevante Links

Wetterrouting durch Wetterwelt
https://boating.wetterwelt.de

Sportboothafen in Cascais (Nähe Lissabon)
http://www.mymarinacascais.com/?lang=en

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.