Nachtfahrt mit Dauerdusche – escape segelt einhand von Martinique nach Barbados🇧🇧

Gepostet von

Ende Januar habe ich einige Termine in Deutschland. Wir sind jetzt schon mehrere Wochen auf Martinique und der Skipper wird langsam unruhig. Er möchte wieder ‚raus auf See. So beschliesst er sich seiner Leidenschaft dem Einhandsegeln zu widmen. Doch wohin soll es gehen?đŸ€”

Im nĂ€chsten Monat möchten wir die SĂŒdkaribik besegeln. UrsprĂŒnglich wollten wir – wie die meisten Segler- Barbados auslassen und von Martinique ĂŒber St. Lucia nach St. Vincent und Grenada segeln. Nachdem ich aber die verschiedenen Möglichkeiten von Deutschland in die Karibik zu fliegen ausgelotet habe, stellt sich heraus, dass die FlĂŒge nach Barbados deutlich gĂŒnstiger sind als auf die meisten anderen Inseln. Nachdem wir noch einmal mit der Crew der Saoirse Kontakt aufgenommen haben, die vor kurzem dort waren, beschliessen wir Barbados anzulaufen. Volker segelt einhand dorthin und ich fliege direkt von Deutschland nach Barbados. Anschliessend geht es weiter nach Grenada.

So verabschiede ich mich am 21.Januar nachmittags gegen 16:00h in der Marina Le Marin(Martinique) von Volker. Der verliert keine Zeit und sticht sofort in See. So kommt er aller Vorraussicht nach im Hellen in Barbados an.

Die Route der escape von Martinique nach Barbados

ZunÀchst lÀsst es sich gut an. Ziel ist die kleine Marina von Port St. Charles in Nordwesten von Barbados, die uns die Crew der Saoirse empfohlen hat. Der Wind um die 17 Knoten aus Nordost passt, der Kurs liegt an.

Doch leider dreht der Wind im Laufe der Nacht immer mehr, so dass statt des ĂŒblichen Nordost-Passats ein sĂŒdöstlicher Wind mit 22 Knoten weht. Obwohl die escape hoch am Wind lĂ€uft, kann das Ziel jetzt nicht mehr direkt erreicht werden. Außerdem jagt ein Squall 🌧 🌬 (heftige tropische Regenschauern verbunden mit temporĂ€rem Starkwind) den nĂ€chsten. Der Regen kommt waagerecht. Trotz Offshore-Kombi und Stiefeln ist der Skipper komplett durchnĂ€sst. 😣 So stellt man sich Karibik-Segeln normalerweise nicht vor.

Bei anhaltend schlechten Wetter erreicht die escape gegen 9.00h morgens Port St. Charles auf Barbados. Der Anker fĂ€llt ⚓ und der Skipper macht erst einmal ein wohlverdientes Nickerchen.😮 Nach dem Einklarieren kommt dann der wichtigste Punkt: das sogenannte „Einlaufbier“ verbunden mit der Erkundung der lokalen Fassbierauswahl. GlĂŒcklicherweise ist das Ergebnis zufriedenstellend, so dass einem lĂ€ngeren Aufenthalt hier steht nichts im Wege stehtđŸ»đŸ˜‹

escape in Barbados vor Port St. Charles
Weil ihn die Langeweile plagt baut der Skipper zum ersten Mal unser Sonnensegel auf.

escape liegt einige Tagen vor Anker dann verholt Volker das Boot in die Marina. Nach einer hektischen Woche in Deutschland treffe ich ihn dort wieder. In den nÀchsten Tagen möchten wir die Insel mit dem Auto erkunden. Da ist ein Liegeplatz im Hafen, wo man das Auto direkt davor parken kann, deutlich praktischer.

Barbados 🇧🇧 wird weniger von Segelyachten angelaufen als seine karibischen Nachbarinseln. Dies liegt zum einen daran, dass Barbados etwas weiter östlich liegt. Wenn man nicht direkt als erste Insel nach der AtlantikĂŒberquerung Barbados ansteuert, muss man -wie in unserem Fall- meist gegen die vorherrschenden Winde aufkreuzen um dorthin zu gelangen. Zum anderen hat Barbados wenig Ankerbuchten. Es gibt die große Bucht vor der Hauptstadt Bridgetown und dann unsere Marina. Die anderen Buchten sind eher TagesankerplĂ€tze und fĂŒr einen lĂ€ngeren Aufenthalt nicht geeignet. Wenn man die Insel aber per Land erkundet, hat Barbados durchaus Einiges zu bieten, mehr dazu im nĂ€chsten Blogbeitrag.

Relevante Links

Marina Port St. Charles
https://www.portstcharles.com
Die Marina ist ĂŒbrigens auch fĂŒr Nicht-Segler interessant. Man kann dort schöne HĂ€user und Wohnungen mieten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.