Ankerplatz Freiheitsstatue🗽

Gepostet von

Mit der Ankunft in New York ist für uns ein Traum in Erfüllung gegangen. Der Skipper hat seit Jahren von diesem Moment gesprochen. escape liegt direkt vor der Freiheitsstatue. Ein toller Platz für unser Home Office😉

Auf der einen Seite grüßt Lady Liberty. Auf der anderen Seite blicken wir auf die Skyline von New York.

Zugegebenermaßen man liegt hier nicht sehr ruhig, die vielen Wasserfahrzeuge aller Art verursachen viel Schwell. Was ich bis dato nicht wusste: New York ist eine Hochburg für Jet Skis. Wie die meisten Segler mögen wir die überhaupt nicht. Aber vielleicht ist das hier in den Betonschluchten der Stadt eine gute Möglichkeit für die Einwohner an die frische Luft und aufs Wasser zu kommen, besonders jetzt in den Zeiten von COVID.

Bei der tollen Aussicht nehmen wir das bisschen Schaukeln gerne in Kauf. Frßher wäre mir das extrem unangenehm gewesen. Aber jetzt lebe ich seit Monaten durchgängig an Bord, da macht mir das nichts mehr aus. Auch sonst gibt es immer viel Bewegung im Hafen. Wie in anderen Städten der USA sind mittwochs nachmittags Regatten, die wir von unserem Ankerplatz aus perfekt beobachten kÜnnen.

Segelyachten und Fähren fahren eng nebeneinander.

Wir sehen auch einige Klassik-Segelyachten, die fĂźr Ausflugsfahrten genutzt werden.

Als die Sonne langsam tiefer sinkt beobachten, wir wie sich das Licht in den glitzernden Fassaden der Wolkenkratzer spiegelt.

Als die Sonne am Horizont verschwunden ist gehen die Lichter der Stadt an.

Auch im Dunkeln hat dieser Ankerplatz seinen besonderen Reitz. Bei diesem Bild muss ich immer an die Fototapeten aus den 80er Jahren denken😃.

Selbst als wir es uns im Salon unserer CNB66 gemßtlich machen, bleibt die Aussicht spektakulär. Ich habe dem Skipper gesagt, dass New York fßr uns gar nicht so besonders sei, weil wir beide nicht zum ersten Mal in der Stadt sind. Aber ich muss zugeben, dass es etwas vÜllig Anderes ist, mit der eignen Yacht hier vor Anker zu liegen.

Wir werden auf jeden Fall noch einige Tage hierbleiben und diesen besonderen Ankerplatz geniessen. Vielleicht trauen wir uns trotz COVID einmal in die Stadt.

12 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Worldcruisingstories Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..