Wie adoptiert man einen Esel?

Gepostet von

Auf unserer Inseltour besuchen wir auch das Antigua Donkey Sanktuary, eine Pflegestation für herrenlose Esel. Diesen Programmpunkt hätte der Skipper gerne von der Liste gestrichen, aber er musste sich der Mehrheit beugen. So steht er am Gatter und checkt seine E-mails während Wiebke , Ralf und ich mit Bürsten bewaffnet zu den Eseln ins Gehege gehen.

Die Esel wurden auf Antigua früher als Nutztiere gebraucht. Heute hat man keine Verwendung mehr für sie, meist werden sie einfach ausgesetzt. Die frei herumstreunenden Esel sind den Bauern ein Dorn im Auge, da sie die Felder abfressen. Oft werden sie dann nicht nur vertrieben sondern auch verletzt. Die Esel Pflegestation sammelt diese Esel ein, pflegt sie gesund und gibt Ihnen ein Gnadenbrot.

Die Organisation finanziert sich hauptsächlich aus Spenden. Durch COVID ist die Besucherzahl und damit auch das Spendenaufkommen stark zurückgegangen. Wir hören, dass die Einkünfte in 2020 nur ungefähr bei 30% des Vorjahres liegen.

Ein Esel hat es mir besonders angetan. Der dunkelbraune Raven ist besonders anhänglich und trottet mir auf Schritt und Tritt hinterher. Raven wurde in der Esel Pflegestation geboren. Normalerweise werden Hengste direkt kastriert, wenn sie in die Station kommen. Regelmässig kommen neue Esel in der Station an. Da will man auf Nachwuchs verzichten. Aber manchmal, wenn eine trächtige Stute in die Station gebracht wird, gibt es eben doch ein Eselfohlen.

Für 30 US$ im Jahr kann man einen Esel adoptieren. Ehrensache, dass ich mich für Raven entscheide. Damit alles seine Richtigkeit hat bekomme ich auch ein Zertifikat. Jetzt ist es amtlich: Ich habe einen Esel adoptiert😄.

Fazit
Das Antigua Donkey Sanctuary ist ein Sightseeing Ziel der etwas anderen Art, aber aus meiner Sicht auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die meisten Fotos auf dieser Seite, wie auch das Titelbild sind von Ralf von der SY Flora.

Relevante Links

Antigua Donkey Sanctuary

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.