Nach der Arbeit kommt der Lohn

Gepostet von

In unserer Zeit in der Catamaran Marina in Falmouth machen wir nicht nur Bootsarbeiten. Auch der Skipper ist nach fast zwei Jahren Blauwasserleben so weit, dass er ab und zu entspannen kann😉. Nachmittags gibt es meist ein Eis🍩, schliesslich muss ich ausnutzen, dass direkt gegenĂŒber der Marina eine Eisdiele liegt. Nach getaner Arbeit gibt es dann einen Sundowner. Nachdem der Skipper das Deck grĂŒndlichst gereinigt hat, verlegt er diesen kurzerhand auf der Badeplattform, da er der Meinung ist, dass jetzt keine Chips mehre an Deck gegessen werden dĂŒrfen🙄.

Abends machen wir meist auch einen kleinen Hafenrundgang.

Dabei genießen wir nicht nur die Abendstimmung und das schöne Licht, sondern wir schauen uns auch die anderen Boote an. Wie ĂŒberall auf Antigua liegen auch in der Catamaran Marina, viele große Yachten. Allerdings sind sie hier nicht ganz so riesig wie auf der anderen Seite der Bucht im Antigua Yacht Club oder in Nelson’s Dockyard.

Die grösste Segelyacht im Hafen ist die 34m lange Cygnus Montanus.

Auch die 1930 gebaute Motoryacht Marie, die mir so gut gefĂ€llt, liegt hier im Hafen. Leider gelingt es mir nicht etwas mehr ĂŒber die Geschichte dieses Boot zu erfahren.

Die beiden CNB 76 „Amazon Creek“(links) und „Swallows and Amazons“(rechts) liegen ebenfalls hier im Hafen.

Eines abends als wir unseren Hafenrundgang machen sitzen die Eigner einer rotlackierten Aluyacht gerade an Deck. Obwohl es dem Skipper peinlich ist spreche ich sie an „Hallo, wie geht’s? Ihr habet eine schöne Yacht“. Noch peinlicher wird es allerdings als ich sie frage was das fĂŒr ein Boot ist. Die schöne „Lilla“ ist ebenfalls eine CNB, wie escape. Das hat auch der Skipper nicht erkannt. Sie wurde 1993 gebaut und hat gerade ein umfangreiches Refit hinter sich (FĂŒr die Nichtsegler: Runderneuerung einer Yacht, Ă€hnlich einer Renovierung beim Haus).

CNB 76 „Lilla“

Wir kommen mit den. beiden Eignern, Nancy und Simon ins GesprĂ€ch. Sie zeigen uns Lilla, am nĂ€chsten Abend kommen sie ‚rĂŒber und schauen sich escape an. So haben wir entspannte Tage in der Catamaran Marina. Weil uns dort so gut gefĂ€llt , verlĂ€ngern wir noch zwei Mal.

Doch dann ist es Zeit die Leinen wieder loszuwerfen. In der nÀchsten Woche beginnt der zweite Teil der Bootsarbeiten. Dann kommt escape aus dem Wasser und geniesst Ihre jÀhrliche Wellnesswoche.

Relevante Links

Hier ein Foto der CNB 76 Lilla im Regattamodus

Lilla, Nancy and Simon De Pietro’s CNB 76 from Kinsale YC and RORC finish the 935nmile Antigua Bermuda Race © Tom Clarke

Lilla, Nancy and Simon De Pietro’s CNB 76 from Kinsale YC and RORC finish the 935nmile Antigua Bermuda Race

Catamaran Marina, Falmouth, Antigua

CNB 76 Amazon Creek

CNB76 Swallos and Amazons

2 Kommentare

  1. Nach zwei Jahren auf dem Wasser hat der Skipper gelernt, zu entspannen? Bei mir wĂ€re das wohl nach fĂŒnf Minuten der Fall… 🙂
    Schön, wenn man sich so unter Gleichgesinnten austauschen kann. Mit etwas GlĂŒck können so lĂ€ngere Bekanntschaften oder sogar Freundschaften entstehen. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kasia

    GefÀllt 1 Person

    1. Ja, von anderen Seglern habe ich immer gehört, dass die Leute, die man unterwegs trifft, ein wesentlicher Teil des Reiseerlebnisses sind. Durch die COVID Situation, haben wir diese Erfahrungen im letzten Jahr weniger gemacht. Da war Kontakt ja leider nicht angesagt. Jetzt wo man langsam den ein oder anderen wieder trifft, den man aus der Vor-COVID Zeit kennt ist das wirklich einschönes GefĂŒhl.

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.