Wandern im Regenwald von El Yunque

Gepostet von

If you would like to read this post in another language please use the google Translate Button. If you access the page from a mobile phone, please scroll to the very bottom of the page to find the Translate Button.

Schon bei unserer Autotour über die Panoramaroute hat uns der Regenwald von Puerto Rico sehr beeindruckt. Wir möchten auf jeden Fall noch einen Tag im Regenwald wandern. Besonders schön soll der Nationalwald „El Yunque“ sein. Doch hierfür benötigt man Tickets. Diese Tickets gehen immer genau 24 Stunden vorher in den Verkauf. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl, meist sind sie innerhalb weniger Minuten vergriffen. Also sitze ich morgens im Hotel in San Juan mit meinem Tablet um ein Ticket zu ergattern. Es klappt. Wir bekommen eine Einfahrgenehmigung für den nächsten Morgen.

Als wir am nächsten Tag mit dem Auto am Eingang des Parks ankommen macht der Regenwald seinem Namen alle Ehre. Es schüttet in Strömen. Langsam fahren wir in den Wald hinein, am Kontrollpunkt wird unser Name mit den Tickets abgeglichen. Jetzt ist die Frage welchen Wanderweg wir nehmen. Wir beschliessen, so weit wie wie möglich hochzufahren um dann den Mount Britton Trail zu gehen. Aber es regnet nach wie vor ununterbrochen. Bei diesem Wetter soll ich wandern? Hier im trockenen Auto sieht man doch auch einiges vom Regenwald. Aber der Skipper kennt kein Pardon und scheucht mich aus dem Auto. Ich habe Glück, gerade als wir an der am Einstieg zum Wanderpfad ankommen hört es auf zu regnen.

Auf einem schmalen befestigten Pfad geht es durch den dichten Regenwald. Nach einer Dreiviertelstunde erreichen wir den Mount Britton Tower. Über eine schmale Treppe geht es hinauf auf den Turm.

Von oben haben wir einen tollen Panoramablick über den Regenwald bis hinunter zur Küste.

Danach geht es weiter bergauf durch den Regenwald. der Pfad ist jetzt etwas unwegsamer. Wenn das Dickicht sich lichtet hat man immer wieder neue Ausblicke.

Hier sehen wir den Turm, auf dem wir eben standen.

Nach einer Stunde haben wir den El Yunque Peak erreicht. Wir haben Glück, auch hier haben wir eine relativ gute Fernsicht. Es kann passieren, dass man hier oben ankommt und komplett im Nebel steht. Wir haben einen wunderschönen Rundblick. 🤩

Beim Weg nach unten kürzen wir ab und nehmen die befestigte Strasse( die für Autos gesperrt ist). Mittlerweile sind deutlich mehr Leute unterwegs. Während wir heute morgen noch alleine in der Natur unterwegs waren kommen uns jetzt viele Menschen entgegen.

Auf der Fahrt zurück zum Ausgang des Waldes machen wir noch einige Stopps. Wir besichtigen zwei ehemalige Schwimmbäder aus den 1930er Jahren. Die Baumassnahme, war Teil des sogenannten“ New Deal“. Damals wurde als Arbeitsbeschaffungsmassnahme mit staatlichen Geldern der Wald erschlossen. Schade, dass die Schwimmbäder heute nicht mehr in Betrieb sind. Es war bestimmt sehr idyllisch hier inmitten des Regenwaldes schwimmen zu gehen.

Zum Abschluss halten wir noch an einem Wasserfall.

Der Ausflug nach El Yunque hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich bin dem Skipper dankbar, dass er mich wieder einmal aus meiner Komfortzone herausgeholt hat. 😉

Praxistipp
Tickets für El Yunque kann man hier im Internet reservieren. Es gibt Tickets für 8:00h und 12:00h. Die Tickets gehen jeweils 24 Stunden vorher in den Verkauf. Am besten legt man bereits vor dem Zeitpunkt für den Ticketverkauf einen Account an und loggt sich ein, so dass man direkt kaufen kann, sobald die Tickets online gehen. Die Tickets sind jeweils für ein Fahrzeug. Die Zeit, die auf dem Ticket angegeben ist, das Zeitfenster in dem man in den Park einfahren darf. Am Besten informiert man sich vorher im Internet welche Trails geöffnet sind.

Relevante Links

Die Crew der SY Flora ist auf einen anderen Trail gewandert

Kurzinfo über den Nationalwald El Yunque

Trails El Yunque

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.