Fotoprojekt #17 „Kunst“

Gepostet von

Auch diese Woche gibt es wieder einen Begriff für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Der Begriff lautet diese Woche „Kunst“

Die Stadtbesichtigungen während unserer Reise haben mein Interesse für Streetart (Strassenkunst) geweckt. Diese Woche habe ich gleich zweimal Zentren für Strassenkunst besucht. Die Schwierigkeit lag darin, genau ein Bild auszuwählen.

Mein Favorit ist die riesige Wand voller bunter Meerjungfrauen, einfach schön 🤩😍🤩😍. Wenn man sie betrachtet bekommt man direkt gute Laune.

Die Künstlerin, die dieses Werk geschaffen hat ist Tatiana Suarez. Ihre Meerjungfrauen sind Teil des Hollywood Mural Projects. Jetzt mag sich der eine oder andere regelmässige Bologneser wundern wie wir escape so schnell an die Westküste der USA bekommen haben. Nein, gemeint ist nicht das Hollywood in Los Angeles sondern ein kleiner Ort zwischen Fort Lauderdale und Miami. Mehr dazu gibt es dann demnächst auf diesem Blog.

5 Kommentare

  1. Vielen Dank liebe Annemarie, dass auch du wieder mit diesem herrlichen StreetArt-Bild aus Hollywood, bei meiner Kunst-Challenge dabei bist 😊
    Ich finde es immer wieder interessant, was man mit StreetArt alles erreichen kann.
    Liebe Grüße und habt noch ein schönes Wochenende,
    Roland

    Gefällt 1 Person

  2. Ein wunderschönes Bild hast du da ausgewählt 🙂 Streetart ist was tolles, es macht die Stadt gleich ein bisschen bunter, ist nicht zensiert und auch ein Stilmittel, um das aktuelle Zeitgeschehen anzusprechen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.