Ungeplante Hafentage in Newport

Gepostet von

Es ist Montagmorgen, escape liegt mit Elektronikschaden und Hydraulikproblemen im Newport Yachting Centre. Wir müssen dringend jemanden finden, der uns hilft den Schaden zu beheben.

Zumindest sind wir dafür am richtigen Ort. Newport gilt als Hochburg des Segelsport in Amerika. Tatsächlich werden wir fündig; ein Servicetechniker kommt heute noch vorbei. Während der Skipper an Bord bleibt, können Mareike und ich uns den schönen Seiten von Newport widmen.

Zuerst flanieren wir ein bisschen durch die Hauptstrasse von Newport. Dann gehen wir hinauf zur Bellevue Avenue, wo die berühmten Newport Mansions stehen. Schon im letzten Jahr haben mich diese Bürgerpaläste aus dem „vergoldeten Zeitalter“ in ihren Bann gezogen. Hier haben sich Ende des 19. und Anfang es 20. Jahrhunderts superreiche Industrielle ihre Sommerhäuser gebaut, die oft von europäischen Adelspalästen vergangener Zeiten inspiriert waren.


Versailles in Neuengland
Eines der Häuser schauen wir uns näher an: Marble House wurde zwischen 1888 und 1893 für Alva und William K. Vanderbuilt erbaut. Als Inspiration für den Bau diente der Petit Trianon in Versailles. Die Familie wohnte nur 3 Sommer darin, dann liess das Ehepaar sich scheiden und Alva zog ein paar Häuser weiter in das Haus ihres zweiten Ehemanns, Oliver Belmont. Nach seinem Tod kehrte sie kurzzeitig ins Marble House zurück.

Marble House

Das prunkvolle Innere des Hauses ist beeindruckend: das Treppenhaus aus reinem Marmor, ein Esszimmer im Stil Ludwigs des 14., ein Wohnzimmer das an eine gotische Kathedrale erinnert; kaum vorstellbar, dass das ein bürgerliches Sommerhaus war.

Doch Alva Vanderbuilt war nicht nur eine reiche Ehefrau sondern auch Vorkämpferin für die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Als erste Frau Ihres Standes setzte sie eine Scheidung durch, bei der sie einen Teil des Vermögens, was ursprünglich aus der Familie Ihres Mannes stammte, behalten konnte. Nach dem Tod ihres zweiten Mannes nutzte sie Ihren Reichtum um sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen. Für eine Veranstaltung zu diesem Thema im Marble House, liess sie kurzerhand eine komplette Serie Teller mit der Aufschrift „Votes for Women“ anfertigen.

Ganz ohne Segeln geht es heute dann doch nicht: Alvas jüngerer Sohn Harold Stirling Vanderbuilt verteidigte mehrfach erfolgreich den America’s Cup. Seinen Segelerfolgen ist im Marble House ein eigener Raum gewidmet. Seine Frau Gertrude war die erste Frau, die im America’s Cup mit segelte.

Nach der Besichtigung von Marble House spazieren wir noch über den berühmten Cliff Walk, der zwischen den Newport Mansions und dem Meer entlang führt. Zurück auf escape erwartet uns eine gute Nachricht. Die Hydraulik läuft wieder. Der Skipper konnte den Fehler selbst beheben. Das Elektronikproblem ist allerdings noch nicht gelöst.

Abschied nehmen
Am Dienstagmorgen verabschieden wir uns von Mareike. Gerne wären wir noch länger zusammen gesegelt. Doch Hurrikan Ida ist im Anmarsch auf die Chesapeake Bay; da möchte Mareike Ihr Boot nicht alleine lassen. Außerdem wissen wir ja auch nicht wann escape wieder seetüchtig ist. Also sagen wir schweren Herzens „Auf Wiedersehen“ und hoffen dass wir Mareike später in der Saison noch einmal treffen.

Nachmittags legte eine Swan 100 am Steg neben uns an. Eine wunderschöne Yacht, neben der escape auffallend klein wirkt

Beim Abendessen haben wir den Blick auf die beiden Boote. Der Skipper ist etwas frustriert angesichts des Unterschieds in der Masthöhe. Doch den schönen Törn letzte Woche durch den East River in New York hätte man mit der Swan nicht machen können, sie passt nicht unter den Brücken durch.

Also alles in Ordnung, zumindest fast, was bleibt ist unser Problem mit der Elektronik.

Relevante Links

Segeln mit Mareike Guhr
Falls Ihr auch einmal mit Mareike segeln möchtet geht es hier zu ihrer Website: magsail.de.
Ihren aktuellen Törnplan für den Winter in den Bahamas findet Ihr hier.

Newport Yachting Center

Newport Mansions über Marble House

Die englische Wikipedia über Marble House

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.