Herzlich Willkommen

Segeln, Reisen, Fotos, und vieles mehr.

Sailing escape ist ein im Jahre 2019 gegründeter Blog rund um das Leben auf unserer Segelyacht escape. Hier nehmen wir Dich mit auf die Reise zu den schönsten Ankerplätzen dieser Welt.

Wenn Dir die Inhalte gefallen, vergiss nicht, unseren Blog unten auf dieser Seite zu abonnieren.

With the Google Translate Button you can read in any language you like (if accessing from a mobile device please scroll to the bottom of the page).
🇺🇸 🇬🇧 🇪🇸 🇫🇷 🇮🇹 🇧🇷 🇯🇵 🇨🇳 🇮🇳 🇸🇪 🇵🇭 🇳🇱

We would also like to invite you to visit our English website, which has a slightly different focus.
🇺🇸 Please click here 🇬🇧

Neue Beiträge

Warten auf den Wassermacher – Warten auf’s Wetter

Es ist der 19. Mai. Schon vor dreieinhalb Wochen haben wir die Membrane unseres Wassermachers abgegeben. Schnell war klar, dass sie erneuert werden mussten. (Im Bild unten sieht man links eine der neuen Membranen, rechts die beiden alten). Doch die weltweite Logistikkrise macht auch vor unseren Ersatzteilen nicht halt. Es dauert bis sie verschifft werden.

Weiterlesen

Testsegeln und weitere Törnvorbereitungen

By Bye Salty Dawgs:escape liegt nach wie vor in der Simpson Bay Marina in Sint Maarten. Wir sind für die Homeward Bound Rallye der Salty Dawgs angemeldet. Diese startet am 10. Mai Richtung Bermuda. Doch unsere Bootsarbeiten sind an mehreren Stellen noch nicht abgeschlossen. Schweren Herzens melde ich uns ab. Wir werden uns dann später

Weiterlesen

Aufbruchstimmung in Sint Maarten

Bei uns in der Simpson Bay Marina herrscht Aufbruchstimmung. Viele der hier liegenden Segler nehmen an der ARC Europe teil. Dies ist eine Rallye, in der Segelyachten gemeinsam von der Karibik über Bermuda und die Azoren nach Lagos in Portugal fahren. Quasi das Gegenstück zur ARC (Atlantic Rallye für Cruisers), mit der die Boote im

Weiterlesen

Es tut sich was in Sint Maarten

KavalierstartAm Montag den 25.4. starten wir mit Hochdruck unsere Bootsarbeiten. Praktischerweise liegen alle Servicebetriebe in Sint Maarten direkt nebeneinander in Cole Bay. Um 8.00h sind wir mit dem Dinghy beim Yamaha-Händler. Prompt wird es aus dem Wasser gehoben; die Arbeiten können sofort beginnen. Unser Mietwagen wird direkt zum Yamaha-Händler geliefert. Von da aus fahren wir

Weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Folge uns

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.